Mit der KVV.mobil App – powered by moovel - profitieren Sie als Kunde des Karlsruher Verkehrsverbundes von einer benutzerfreundlichen und innovativen App, mit der Sie Verbindungen des KVV, sowie Fahrräder von Fächerrad suchen, buchen und bezahlen können. Zudem zeigt Ihnen die App stadtmobil Fahrzeuge um Ihren Startpunkt herum an. Ein Deeplink führt Sie in die stadtmobil App, in der Sie Ihr gewünschtes Fahrzeug folglich reservieren und öffnen können. Wollen Sie ein stadtmobil Fahrzeug reservieren und öffnen, benötigen Sie zusätzlich die stadtmobil App.

Die App zeigt Verbindungen und Abfahrtszeiten von Bussen und Bahnen aller 1.900 Haltestellen im Karlsruher Verkehrsverbund, Leihräder des Anbieters Fächerrad (nextbike) sowie Fahrzeuge des Anbieters stadtmobil an. Ob Bus, Bahn oder Fahrrad – Sie können direkt in der App Tickets und Fahrräder buchen und bezahlen. In der App sind sowohl Einzel- als auch Tages- und Gruppentickets erhältlich.

Auch ohne Registrierung ist die KVV.mobil App in vollem Umfang als Routenplaner für Ihre Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nutzbar. Um jedoch KVV Tickets verbindlich buchen zu können, ist eine Registrierung bei uns erforderlich.

Bei der KVV.mobil App gibt es eine einfache Registrierung ohne Passwort per E-Mail, oder alternativ mit Ihrem Facebook- oder Google- Konto. Einmal registriert, ist die Nutzung kinderleicht. Alle benötigten Angaben können Sie direkt in der App eingeben und bearbeiten.

Die Registrierung erfolgt mit Hilfe eines individuellen Zugangscodes, den Sie per E-Mail zugeschickt bekommen. Sobald Sie diesen aktivieren, ist Ihr Profil mit dem Endgerät verknüpft und die E-Mail Adresse kann auf keinem weiteren Smartphone benutzt werden.

Selbstverständlich. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit der gewünschten neuen E-Mail Adresse an hallo.kvv@moovel.com.

Ja das geht ganz bequem in der App, indem Sie auf “Persönliche Daten” und “Bearbeiten” tippen.

Die App lokalisiert Ihren Standort. Sie brauchen also nur Ihren gewünschten Zielort eingeben und aus den vorgeschlagenen Verbindungen die auswählen, die Ihnen am besten passt. Tippen Sie auf „Ticket kaufen“ im Startbildschirm der KVV.mobil App, kommen Sie direkt zur Ticketauswahl und können die Ticketart, den Geltungsbereich und die Start-Haltestelle anpassen. Falls Sie eine BahnCard besitzen, können Sie die Ermäßigung des Tickets hier per Regler aktivieren. Sofort nach dem Kauf erhalten Sie Ihr Ticket in Form einer animierten Straßenbahn direkt in der App. Auch Räder von Fächerrad können durch die entsprechenden Symbole einfach gesucht und gebucht werden. Die Fahrzeuge von stadtmobil können Sie ebenfalls in der App suchen. Möchten Sie sie jedoch reservieren und buchen, benötigen Sie auch die stadtmobil App mit einem dort angelegten Profil. Haben Sie sich die App heruntergeladen und dort ein Profil angelegt, öffnet KVV.mobil bei einer Buchungsanfrage die stadtmobil App, sodass Sie Ihr Wunschfahrzeug bequem mit einem Klick reservieren können.

Sollte einmal eine Frage offen sein, tippen Sie einfach auf das Menü links oben und dann auf “Feedback”. Hier können Sie nun Ihre Nachricht eingeben und an uns senden. Die App erstellt zusätzlich automatisch einen Screenshot, den Sie kommentieren können, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung für etwaige Schwierigkeiten finden.

Bezahlen Sie Ihre Buchungen in der App bequem per PayPal oder mit einer gängigen Kreditkarte (Visa, Master, Amex und Prepaid Kreditkarten dieser Anbieter). Hinterlegen Sie diese einfach in der KVV.mobil App unter „Bezahldaten“. Mehrere Bezahlprofile in einem Account zu hinterlegen, ist außerdem möglich.

Direkt nach dem Kauf eines Tickets über die KVV.mobil App erhalten Sie eine E-Mail mit der jeweiligen Rechnung (pro Buchung) im PDF Format. In der App können Sie zudem eine Rechnungsadresse hinterlegen.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns gespeichert und im Rahmen der Vermittlung der bei uns angebotenen Dienste verwendet. An unsere Partnerdienste wie z.B. Fächerrad werden Ihre Daten nur dann weitergeleitet, wenn Sie eine Buchung des jeweiligen Dienstes über die KVV.mobil App vornehmen. Unser Partnerdienst erhält zudem nur die zur Abwicklung der gebuchten Leistung erforderlichen Daten.

Kein Problem, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail an hallo.kvv@moovel.com und wir kümmern uns umgehend um die Zurücksetzung Ihrer PIN.

Um eine Fahrt mit dem MyShuttle zu buchen, wählen Sie bitte auf der Startseite der App das Feld „Wo soll es hingehen?“ aus. Anschließend können Sie Start und Ziel (Adresse, Station, Ort ...) sowie den Zeitpunkt der Abfahrt/Ankunft und die Anzahl der Personen angeben. Bitte aktivieren Sie für die Festlegung Ihres Startorts Ihre Ortungsdienste, damit Ihr Standort lokalisiert werden kann. Sobald Sie die erforderlichen Angaben gemacht haben, wird Ihnen bei Verfügbarkeit eine Fahrt angeboten. Nach erfolgreicher Buchung sehen Sie unter „Aktive Buchungen“ alles Wichtige zu Ihrer Buchung, wie z.B. die Information wann Ihr Fahrzeug kommt.

Eine Registrierung in der App ist notwendig, um eine korrekte Identifizierung von Fahrgästen bei Zustieg in das Fahrzeug zu ermöglichen.

MyShuttle ist in den KVV Tarif integriert. Der Preis für eine Einzelfahrt mit dem Shuttle in Ettlingen entspricht dem Fahrkartentarif für eine Wabe (2,10€ für Erwachsene).

Das MyShuttle kann nur zur Abholung bis zu 40 Min im Voraus bestellt werden.

Möglicherweise sind aktuell keine freien Plätze in MyShuttle Fahrzeugen für Ihre gewählte Strecke verfügbar. Bitte warten Sie einen Moment und stellen Sie Ihre Buchungsanfrage erneut.
MyShuttle Fahrzeuge sind generell nur innerhalb des Geschäftsgebiets und der Geschäftszeiten verfügbar. Diese finden Sie im MyShuttle Tab in Ihrer App.

Das MyShuttle ist derzeit nur in Ettlingen verfügbar. Wenn Sie sich außerhalb des Gebiets befinden, in dem MyShuttle Fahrzeuge operieren, ist eine Buchung nicht möglich. Die Eingrenzung des Geschäftsgebiets sehen Sie auf der Kartenansicht im MyShuttle Tab in Ihrer App.

Der Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen mit MyShuttle steht nichts entgegen, wenn diese selbstständig ein- und aussteigen sowie die Fahrt ohne Schwierigkeiten für sich oder andere auf einem Sitzplatz durchführen können. Allerdings ist die Beförderung von Rollstühlen, Kinderwägen, Mobilitätshilfen oder Ähnlichem bei den regelmäßig eingesetzten MyShuttle Fahrzeugen derzeit nicht möglich. Es wird daran gearbeitet, solche im Buchungsprozess angeben zu können und dann ein Fahrzeug für diese Anforderungen zum Einsatz zu bringen.

Die Mitnahme von Kindern ist erlaubt, sofern jedes Kind – gleichgültig welchen Alters – bei der Anfrage in der App auch als Person angegeben und in der Buchung bestätigt wurde.
Kinder bis zum vollendeten 4. Lebensjahr werden nur befördert, wenn diese von Personen im Alter ab 6 Jahren begleitet werden und die begleitende Person eine sichere Unterbringung einschließlich der Bereitstellung hierfür notwendiger Hilfsmittel (z.B. Kindertrage, Kindersitz) gewährleistet.

Tiere können auf MyShuttle Fahrten nicht mitgenommen werden, außer wenn es sich um Begleithunde gemäß gesetzlicher Bestimmungen handelt oder um kleinere Tiere in geeigneten Behältnissen, vorausgesetzt diese beanspruchen keinen eigenen Sitzplatz und es ist genug Platz in dem MyShuttle Fahrzeug verfügbar.

Nein, das ist bedauerlicherweise nicht möglich, da die Buchung nicht von Ihnen auf eine andere Person übertragen werden kann. Wenn Sie eine Fahrt buchen, muss die Fahrt auch persönlich von Ihnen angetreten werden.

Nein, die Reservierung und Buchung eines bestimmten Sitzplatzes in unseren MyShuttle Fahrzeugen ist leider nicht möglich. Soweit aber mehrere Sitzplätze beim Einstieg in einem unserer MyShuttle Fahrzeuge nicht besetzt sind, können Sie zwischen diesen frei wählen.

Die Angabe der Personenanzahl ist bereits bei der Buchung erforderlich, damit Ihnen ein Fahrzeug bereitgestellt werden kann, das über ausreichend freie Sitzplätze verfügt. Pro Buchungsvorgang können Sie für bis zu 6 Personen buchen. Eine Änderung der Personenanzahl nach der Buchung ist nicht mehr möglich.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig zur Ankunft Ihres MyShuttles an Ihrem Abholpunkt sind. Ihr MyShuttle wartet bis zu zwei Minuten lang ab Ankunft. Die Ankunft des Shuttles können Sie in der App mitverfolgen.
Nach dem Einsteigen wird Ihr Fahrer Sie auffordern, ein gültiges Ticket in Ihrer KVV.mobil App oder in Papierform vorzuzeigen.

Ja, Ihr MyShuttle Fahrzeug könne Sie live in der App in der Karte verfolgen. Die voraussichtliche Ankunftszeit wird auch unter “Aktive Buchungen” angezeigt.

Ja, ein bereits erworbenes und gültiges Ticket wird berücksichtigt.

Gepäck, größere Gegenständen oder Fahrräder können nicht mitgenommen werden. Handgepäck und sonstige leicht tragbare und nicht sperrige Sachen werden bei gleichzeitiger Mitfahrt des Fahrgastes nur dann befördert, wenn dadurch die Sicherheit und Ordnung des Betriebes nicht gefährdet und andere Fahrgäste nicht gefährdet oder belästigt werden. Die Beförderung von Rollstühlen, Kinderwägen, Mobilitätshilfen oder Ähnlichem ist zunächst ausgeschlossen. Es wird daran gearbeitet, solche im Buchungsprozess angeben zu können und dann ein Fahrzeug für diese Anforderungen zum Einsatz zu bringen.

Bei Ihrem MyShuttle Fahrzeug handelt es sich um ein elektrisches London Taxi oder um ein Toyota Prius Hybridfahrzeug.

MyShuttle verknüpft verschiedene Fahrtwünsche mehrerer Fahrgäste zu einer gemeinsamen Fahrt, wenn diese ähnliche Ziele haben. Deshalb kann es, je nachdem wie viele Fahrgäste auf der Fahrt in Richtung Ihres Ziels zu-/aussteigen, zu kurzen Umwegen kommen.

Die Verzögerung der Anfahrt Ihres Fahrzeugs kann unterschiedliche Gründe haben. Staus, Unfälle und sonstige Verkehrsbehinderungen haben Einfluss auf die Anfahrtszeit Ihres MyShuttle Fahrzeugs. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass ein weiterer Fahrgast eine Buchung mit ähnlicher Zielrichtung während der Anfahrt Ihres MyShuttle Fahrzeugs zu Ihnen vornimmt. In diesem Fall verknüpft MyShuttle diese beiden Fahrten miteinander. Deshalb kann es zu einer leicht verzögerten Anfahrt Ihres MyShuttle Fahrzeugs kommen.
Damit Sie jederzeit über die voraussichtliche Ankunftszeit Ihres MyShuttle Fahrzeugs informiert sind, wird diese kontinuierlich aktualisiert. Im Menü können Sie unter „Aktive Buchungen“ die geplante Ankunftszeit Ihres MyShuttle Fahrzeugs sehen. Zusätzlich können Sie über die in der KVV.mobil App hinterlegte Kartenfunktion live verfolgen, wo sich Ihr MyShuttle Fahrzeug aktuell befindet.

Es besteht kein Anspruch im Rahmen einer Mobilitätsgarantie. Bei an eine Fahrt mit dem MyShuttle anschließender Nutzung von KVV-Verkehrsmitteln ergibt sich aus einer Verspätung aus der MyShuttle-Fahrt bei Weiterfahrt mit KVV-Zeitkarten ebenfalls kein Anspruch aus der KVV-Mobilitätsgarantie.

Eine Übertragung Ihrer Fahrtberechtigung auf andere MyShuttle Fahrten ist nicht möglich. Der Fahrpreis kann bedauerlicherweise nicht erstattet werden.

Ja, Ihre Buchung kann kostenfrei vor Antritt der Fahrt widerrufen oder storniert werden. Sollten Sie Ihre Fahrt mit MyShuttle einmal nicht antreten können, stornieren Sie bitte Ihre Fahrt in der App möglichst frühzeitig, um anderen Fahrgästen und dem Fahrer die Weiterfahrt zu erleichtern.

Wir nutzen Retargeting um dir personalisierte Botschaften im Facebook Werbenetzwerk (Facebook, Instagram und Drittseiten) anzuzeigen und dich so an unsere mobile App zu erinnern oder dir spezielle Rabattaktionen empfehlen zu können. Für unser Retargeting nutzen wir die Werbe ID deines Smartphones, und können so festzustellen ob du unsere mobile Applikation geöffnet hast und wie du diese nutzt.

Um dies technisch umzusetzen, werden wir dein Mobilgerät anhand der sogenannten Werbe-ID identifizieren und diese ID an Facebook übermitteln. Dazu setzen wir auf gängige technische Lösungen, wie:

  • Apple-Werbe-ID (IDFA): Eine Werbe-ID, die Apple als Teil von iOS im Ads-Framework bereitstellt
  • Android-Werbe-ID: Eine Werbe-ID, die Google als Teil von Android bereitstellt
  • Nutzer-IDs der Facebook-App: Die ID einer Person, die eine App verwendet, die mit dem Facebook-SDK abgerufen werden kann.

Dein Namen, Email Adresse oder ähnliche persönliche Daten werden nicht im Klartext an Facebook übertragen, lediglich die Smartphone Werbe ID wird maximal 180 Tage in einer sogenannten Custom Audience Liste gespeichert. Nach 180 Tagen wird sie aus der Liste entfernt, falls du die mobile App nicht erneut starten solltest. Wir wollen, das Deine Daten bei uns sicher sind, als erfolgt die Datenübertragung an Facebook verschlüsselt und wir verkaufen deine Daten natürlich nie an Dritte. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du in der App unter Einstellungen > Datenschutz, “Retargeting” mit einem Klick deaktivierst.

Mit der KVV.mobil App – powered by moovel - profitieren Sie als Kunde des Karlsruher Verkehrsverbundes von einer benutzerfreundlichen und innovativen App, mit der Sie Verbindungen des KVV, sowie Fahrräder von Fächerrad suchen, buchen und bezahlen können. Zudem zeigt Ihnen die App stadtmobil Fahrzeuge um Ihren Startpunkt herum an. Ein Deeplink führt Sie in die stadtmobil App, in der Sie Ihr gewünschtes Fahrzeug folglich reservieren und öffnen können. Wollen Sie ein stadtmobil Fahrzeug reservieren und öffnen, benötigen Sie zusätzlich die stadtmobil App.

Die App zeigt Verbindungen und Abfahrtszeiten von Bussen und Bahnen aller 1.900 Haltestellen im Karlsruher Verkehrsverbund, Leihräder des Anbieters Fächerrad (nextbike) sowie Fahrzeuge des Anbieters stadtmobil an. Ob Bus, Bahn oder Fahrrad – Sie können direkt in der App Tickets und Fahrräder buchen und bezahlen. In der App sind sowohl Einzel- als auch Tages- und Gruppentickets erhältlich.

Auch ohne Registrierung ist die KVV.mobil App in vollem Umfang als Routenplaner für Ihre Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nutzbar. Um jedoch KVV Tickets verbindlich buchen zu können, ist eine Registrierung bei uns erforderlich.

Bei der KVV.mobil App gibt es eine einfache Registrierung ohne Passwort per E-Mail, oder alternativ mit Ihrem Facebook- oder Google- Konto. Einmal registriert, ist die Nutzung kinderleicht. Alle benötigten Angaben können Sie direkt in der App eingeben und bearbeiten.

Die Registrierung erfolgt mit Hilfe eines individuellen Zugangscodes, den Sie per E-Mail zugeschickt bekommen. Sobald Sie diesen aktivieren, ist Ihr Profil mit dem Endgerät verknüpft und die E-Mail Adresse kann auf keinem weiteren Smartphone benutzt werden.

Selbstverständlich. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit der gewünschten neuen E-Mail Adresse an hallo.kvv@moovel.com.

Ja das geht ganz bequem in der App, indem Sie auf “Persönliche Daten” und “Bearbeiten” tippen.

Die App lokalisiert Ihren Standort. Sie brauchen also nur Ihren gewünschten Zielort eingeben und aus den vorgeschlagenen Verbindungen die auswählen, die Ihnen am besten passt. Tippen Sie auf „Ticket kaufen“ im Startbildschirm der KVV.mobil App, kommen Sie direkt zur Ticketauswahl und können die Ticketart, den Geltungsbereich und die Start-Haltestelle anpassen. Falls Sie eine BahnCard besitzen, können Sie die Ermäßigung des Tickets hier per Regler aktivieren. Sofort nach dem Kauf erhalten Sie Ihr Ticket in Form einer animierten Straßenbahn direkt in der App. Auch Räder von Fächerrad können durch die entsprechenden Symbole einfach gesucht und gebucht werden. Die Fahrzeuge von stadtmobil können Sie ebenfalls in der App suchen. Möchten Sie sie jedoch reservieren und buchen, benötigen Sie auch die stadtmobil App mit einem dort angelegten Profil. Haben Sie sich die App heruntergeladen und dort ein Profil angelegt, öffnet KVV.mobil bei einer Buchungsanfrage die stadtmobil App, sodass Sie Ihr Wunschfahrzeug bequem mit einem Klick reservieren können.

Sollte einmal eine Frage offen sein, tippen Sie einfach auf das Menü links oben und dann auf “Feedback”. Hier können Sie nun Ihre Nachricht eingeben und an uns senden. Die App erstellt zusätzlich automatisch einen Screenshot, den Sie kommentieren können, sodass wir schnellstmöglich eine Lösung für etwaige Schwierigkeiten finden.

Bezahlen Sie Ihre Buchungen in der App bequem per PayPal oder mit einer gängigen Kreditkarte (Visa, Master, Amex und Prepaid Kreditkarten dieser Anbieter). Hinterlegen Sie diese einfach in der KVV.mobil App unter „Bezahldaten“. Mehrere Bezahlprofile in einem Account zu hinterlegen, ist außerdem möglich.

Direkt nach dem Kauf eines Tickets über die KVV.mobil App erhalten Sie eine E-Mail mit der jeweiligen Rechnung (pro Buchung) im PDF Format. In der App können Sie zudem eine Rechnungsadresse hinterlegen.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns gespeichert und im Rahmen der Vermittlung der bei uns angebotenen Dienste verwendet. An unsere Partnerdienste wie z.B. Fächerrad werden Ihre Daten nur dann weitergeleitet, wenn Sie eine Buchung des jeweiligen Dienstes über die KVV.mobil App vornehmen. Unser Partnerdienst erhält zudem nur die zur Abwicklung der gebuchten Leistung erforderlichen Daten.

Kein Problem, schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail an hallo.kvv@moovel.com und wir kümmern uns umgehend um die Zurücksetzung Ihrer PIN.

Um eine Fahrt mit dem MyShuttle zu buchen, wählen Sie bitte auf der Startseite der App das Feld „Wo soll es hingehen?“ aus. Anschließend können Sie Start und Ziel (Adresse, Station, Ort ...) sowie den Zeitpunkt der Abfahrt/Ankunft und die Anzahl der Personen angeben. Bitte aktivieren Sie für die Festlegung Ihres Startorts Ihre Ortungsdienste, damit Ihr Standort lokalisiert werden kann. Sobald Sie die erforderlichen Angaben gemacht haben, wird Ihnen bei Verfügbarkeit eine Fahrt angeboten. Nach erfolgreicher Buchung sehen Sie unter „Aktive Buchungen“ alles Wichtige zu Ihrer Buchung, wie z.B. die Information wann Ihr Fahrzeug kommt.

Eine Registrierung in der App ist notwendig, um eine korrekte Identifizierung von Fahrgästen bei Zustieg in das Fahrzeug zu ermöglichen.

MyShuttle ist in den KVV Tarif integriert. Der Preis für eine Einzelfahrt mit dem Shuttle in Ettlingen entspricht dem Fahrkartentarif für eine Wabe (2,10€ für Erwachsene).

Das MyShuttle kann nur zur Abholung bis zu 40 Min im Voraus bestellt werden.

Möglicherweise sind aktuell keine freien Plätze in MyShuttle Fahrzeugen für Ihre gewählte Strecke verfügbar. Bitte warten Sie einen Moment und stellen Sie Ihre Buchungsanfrage erneut.
MyShuttle Fahrzeuge sind generell nur innerhalb des Geschäftsgebiets und der Geschäftszeiten verfügbar. Diese finden Sie im MyShuttle Tab in Ihrer App.

Das MyShuttle ist derzeit nur in Ettlingen verfügbar. Wenn Sie sich außerhalb des Gebiets befinden, in dem MyShuttle Fahrzeuge operieren, ist eine Buchung nicht möglich. Die Eingrenzung des Geschäftsgebiets sehen Sie auf der Kartenansicht im MyShuttle Tab in Ihrer App.

Der Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen mit MyShuttle steht nichts entgegen, wenn diese selbstständig ein- und aussteigen sowie die Fahrt ohne Schwierigkeiten für sich oder andere auf einem Sitzplatz durchführen können. Allerdings ist die Beförderung von Rollstühlen, Kinderwägen, Mobilitätshilfen oder Ähnlichem bei den regelmäßig eingesetzten MyShuttle Fahrzeugen derzeit nicht möglich. Es wird daran gearbeitet, solche im Buchungsprozess angeben zu können und dann ein Fahrzeug für diese Anforderungen zum Einsatz zu bringen.

Die Mitnahme von Kindern ist erlaubt, sofern jedes Kind – gleichgültig welchen Alters – bei der Anfrage in der App auch als Person angegeben und in der Buchung bestätigt wurde.
Kinder bis zum vollendeten 4. Lebensjahr werden nur befördert, wenn diese von Personen im Alter ab 6 Jahren begleitet werden und die begleitende Person eine sichere Unterbringung einschließlich der Bereitstellung hierfür notwendiger Hilfsmittel (z.B. Kindertrage, Kindersitz) gewährleistet.

Tiere können auf MyShuttle Fahrten nicht mitgenommen werden, außer wenn es sich um Begleithunde gemäß gesetzlicher Bestimmungen handelt oder um kleinere Tiere in geeigneten Behältnissen, vorausgesetzt diese beanspruchen keinen eigenen Sitzplatz und es ist genug Platz in dem MyShuttle Fahrzeug verfügbar.

Nein, das ist bedauerlicherweise nicht möglich, da die Buchung nicht von Ihnen auf eine andere Person übertragen werden kann. Wenn Sie eine Fahrt buchen, muss die Fahrt auch persönlich von Ihnen angetreten werden.

Nein, die Reservierung und Buchung eines bestimmten Sitzplatzes in unseren MyShuttle Fahrzeugen ist leider nicht möglich. Soweit aber mehrere Sitzplätze beim Einstieg in einem unserer MyShuttle Fahrzeuge nicht besetzt sind, können Sie zwischen diesen frei wählen.

Die Angabe der Personenanzahl ist bereits bei der Buchung erforderlich, damit Ihnen ein Fahrzeug bereitgestellt werden kann, das über ausreichend freie Sitzplätze verfügt. Pro Buchungsvorgang können Sie für bis zu 6 Personen buchen. Eine Änderung der Personenanzahl nach der Buchung ist nicht mehr möglich.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig zur Ankunft Ihres MyShuttles an Ihrem Abholpunkt sind. Ihr MyShuttle wartet bis zu zwei Minuten lang ab Ankunft. Die Ankunft des Shuttles können Sie in der App mitverfolgen.
Nach dem Einsteigen wird Ihr Fahrer Sie auffordern, ein gültiges Ticket in Ihrer KVV.mobil App oder in Papierform vorzuzeigen.

Ja, Ihr MyShuttle Fahrzeug könne Sie live in der App in der Karte verfolgen. Die voraussichtliche Ankunftszeit wird auch unter “Aktive Buchungen” angezeigt.

Ja, ein bereits erworbenes und gültiges Ticket wird berücksichtigt.

Gepäck, größere Gegenständen oder Fahrräder können nicht mitgenommen werden. Handgepäck und sonstige leicht tragbare und nicht sperrige Sachen werden bei gleichzeitiger Mitfahrt des Fahrgastes nur dann befördert, wenn dadurch die Sicherheit und Ordnung des Betriebes nicht gefährdet und andere Fahrgäste nicht gefährdet oder belästigt werden. Die Beförderung von Rollstühlen, Kinderwägen, Mobilitätshilfen oder Ähnlichem ist zunächst ausgeschlossen. Es wird daran gearbeitet, solche im Buchungsprozess angeben zu können und dann ein Fahrzeug für diese Anforderungen zum Einsatz zu bringen.

Bei Ihrem MyShuttle Fahrzeug handelt es sich um ein elektrisches London Taxi oder um ein Toyota Prius Hybridfahrzeug.

MyShuttle verknüpft verschiedene Fahrtwünsche mehrerer Fahrgäste zu einer gemeinsamen Fahrt, wenn diese ähnliche Ziele haben. Deshalb kann es, je nachdem wie viele Fahrgäste auf der Fahrt in Richtung Ihres Ziels zu-/aussteigen, zu kurzen Umwegen kommen.

Die Verzögerung der Anfahrt Ihres Fahrzeugs kann unterschiedliche Gründe haben. Staus, Unfälle und sonstige Verkehrsbehinderungen haben Einfluss auf die Anfahrtszeit Ihres MyShuttle Fahrzeugs. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass ein weiterer Fahrgast eine Buchung mit ähnlicher Zielrichtung während der Anfahrt Ihres MyShuttle Fahrzeugs zu Ihnen vornimmt. In diesem Fall verknüpft MyShuttle diese beiden Fahrten miteinander. Deshalb kann es zu einer leicht verzögerten Anfahrt Ihres MyShuttle Fahrzeugs kommen.
Damit Sie jederzeit über die voraussichtliche Ankunftszeit Ihres MyShuttle Fahrzeugs informiert sind, wird diese kontinuierlich aktualisiert. Im Menü können Sie unter „Aktive Buchungen“ die geplante Ankunftszeit Ihres MyShuttle Fahrzeugs sehen. Zusätzlich können Sie über die in der KVV.mobil App hinterlegte Kartenfunktion live verfolgen, wo sich Ihr MyShuttle Fahrzeug aktuell befindet.

Es besteht kein Anspruch im Rahmen einer Mobilitätsgarantie. Bei an eine Fahrt mit dem MyShuttle anschließender Nutzung von KVV-Verkehrsmitteln ergibt sich aus einer Verspätung aus der MyShuttle-Fahrt bei Weiterfahrt mit KVV-Zeitkarten ebenfalls kein Anspruch aus der KVV-Mobilitätsgarantie.

Eine Übertragung Ihrer Fahrtberechtigung auf andere MyShuttle Fahrten ist nicht möglich. Der Fahrpreis kann bedauerlicherweise nicht erstattet werden.

Ja, Ihre Buchung kann kostenfrei vor Antritt der Fahrt widerrufen oder storniert werden. Sollten Sie Ihre Fahrt mit MyShuttle einmal nicht antreten können, stornieren Sie bitte Ihre Fahrt in der App möglichst frühzeitig, um anderen Fahrgästen und dem Fahrer die Weiterfahrt zu erleichtern.

Wir nutzen Retargeting um dir personalisierte Botschaften im Facebook Werbenetzwerk (Facebook, Instagram und Drittseiten) anzuzeigen und dich so an unsere mobile App zu erinnern oder dir spezielle Rabattaktionen empfehlen zu können. Für unser Retargeting nutzen wir die Werbe ID deines Smartphones, und können so festzustellen ob du unsere mobile Applikation geöffnet hast und wie du diese nutzt.

Um dies technisch umzusetzen, werden wir dein Mobilgerät anhand der sogenannten Werbe-ID identifizieren und diese ID an Facebook übermitteln. Dazu setzen wir auf gängige technische Lösungen, wie:

  • Apple-Werbe-ID (IDFA): Eine Werbe-ID, die Apple als Teil von iOS im Ads-Framework bereitstellt
  • Android-Werbe-ID: Eine Werbe-ID, die Google als Teil von Android bereitstellt
  • Nutzer-IDs der Facebook-App: Die ID einer Person, die eine App verwendet, die mit dem Facebook-SDK abgerufen werden kann.

Dein Namen, Email Adresse oder ähnliche persönliche Daten werden nicht im Klartext an Facebook übertragen, lediglich die Smartphone Werbe ID wird maximal 180 Tage in einer sogenannten Custom Audience Liste gespeichert. Nach 180 Tagen wird sie aus der Liste entfernt, falls du die mobile App nicht erneut starten solltest. Wir wollen, das Deine Daten bei uns sicher sind, als erfolgt die Datenübertragung an Facebook verschlüsselt und wir verkaufen deine Daten natürlich nie an Dritte. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du in der App unter Einstellungen > Datenschutz, “Retargeting” mit einem Klick deaktivierst.

GRATIS STARTER GUIDE:
Digitales Marketing für Ihre Mobilitätsapp. Zum Download.