Metro Transit und moovel starten ein Pilotprojekt für eine mobile Ticketing-Plattform

  • Per App können die Bewohner von St. Louis Fahrkarten für ausgewählte Routen buchen und bezahlen
  • Das Pilotprojekt erstreckt sich voraussichtlich über sechs Monate
  • Die neue App erleichtert moovel (becomes REACH NOW) den Zugang und die Nutzung des Nahverkehrs in St. Louis

St. Louis. Die moovel Group GmbH (becomes REACH NOW), führender Anbieter von mobilen Ticketinglösungen für den öffentlichen Nahverkehr, gibt die Kooperation mit Metro Transit bekannt. Mit dem neuen Partner wird eine neue App getestet, über die Tickets für ausgewählte Fahrtrouten erworben werden können. Der Pilot der Metro Mobile App ist für iOS und Android Endgeräte verfügbar.

Der In-App Erwerb einer Fahrkarte erlaubt den Kunden die Anreise mit der MetroLink Stadtbahn zu innerstädtischen Sportevents sowie die Nutzung des Forest Park Explorer Buses. Während der Pilotphase können die Nutzer der mobilen Metro Mobile App MetroLink Pässe zu den Baseballspielen der St. Louis Cardinals und zu den Hockeyspielen der St. Louis Blues sowie reguläre Tickets für den Forest Park Explorer Bus Service erwerben. Die Pilotphase erstreckt sich voraussichtlich auf etwa sechs Monate.

"Wenn Sie zum Baseballstadion reisen, wollen sie so schnell wie möglich ankommen", sagt Nat Parker moovel (becomes REACH NOW) North America CEO. "Mit Metro Mobile können Sie Ihr Auto Zuhause stehen lassen und Ihre Reise entspannt mit Ihrem Smartphone starten. Wir sind stolz darauf, mit einer Vielzahl von Partnern zusammenzuarbeiten, um den öffentlichen Nahverkehr in der Region St. Louis zu stärken und das Kundenerlebnis zu verbessern."

"Wir sind bestrebt, unseren Kunden die bestmögliche Transiterfahrung zu bieten", sagt Jessica Mefford-Miller, Executive Director von Metro Transit. "Durch die Partnerschaft mit moovel können wir neue Technologien einführen und testen, die den Zugang und die Nutzung unseres Verkehrssystems erleichtern."

Die Metro Mobile App, welche auf der neusten Version der moovel Mobilitätstechnologie läuft, bietet ein verbessertes Benutzererlebnis und eine optimierte Benutzeroberfläche. Metro Transit wird an das “Transaction and Operations Management System” (TOMS) von moovel angebunden, das eine Vielzahl von Backend-Services unterstützt. Dadurch wird die Effizienz der Ticket Validierung und der Business Intelligence Technologien gesteigert.

Über die Metro Mobile App können Kunden jederzeit Fahrkarten mit der Kreditkarte oder PayPal erwerben und für spätere Verwendung speichern. Die Tickets oder der Pass können durch das öffnen der Metro Mobile App und die anschließende Aktivierung der Fahrkarte genutzt werden. Die mobilen Fahrkarten sind gültige Tickets, die dem Busfahrer beim Einsteigen in den Forest Park Explorer Bus und dem Fahrkartenkontrolleur bei der Fahrt mit der MetroLink Stadtbahn zu den Cardinal oder Blues Spielen vorzuweisen sind.

Ansprechpartner:
moovel Group GmbH (becomes REACH NOW)
Michael Kuhn
+49 (0) 160 8614 768
michael.kuhn@moovel.com

Ansprechpartner:
moovel North America (becomes REACH NOW)
Laura Caster (Modjeski)
+1 971-506-9001
laura.caster@moovel.com

Ansprechpartner:
Metro Transit
Jerry Vallely
+1 314-486-5553
jmvallely@bistatedev.org

Über moovel North America (becomes REACH NOW)
Die moovel Group - eines der fünf Mobility Joint Ventures der BMW Group und der Daimler AG - wird voraussichtlich Mitte 2019 in REACH NOW Group GmbH umfirmiert werden. moovel North America, ein Unternehmen der moovel Group (becomes REACH NOW), bietet Städten, öffentlichen Verkehrsbetrieben und Nutzern durch einfache Smartphone-Anwendungen Zugang zu multimodalen Mobilitätsformen. Als Pionier im Bereich Mobility-as-a-Service und als führender nordamerikanischer Anbieter von Mobile-Ticketing-Lösungen für den öffentlichen Nahverkehr, bietet moovel North America (becomes REACH NOW) eine innovative mobile Plattform. moovel (becomes REACH NOW) - eins der fünf Mobility Joint Ventures der BMW Group und der Daimler AG - erfindet unter der Leitung von moovel North America CEO Nat Parker die Mobilität neu. Der Hauptsitz von moovel North America (becomes REACH NOW) befindet sich in Portland, Oregon.

Über Metro Transit
Metro Transit betreibt mit einer Flotte von 400 schadstoffarmen Dieselbussen das bedeutendste öffentliche Verkehrssystem der Region St. Louis, welches sich auf 83 MetroBus Routen im Osten Missouris und im Südwesten Illinos ausdehnt. Zudem ist Metro der Betreiber von MetroLink Stadtbahnen, welche eine Strecke von 46 Meilen abfahren und 38 Bahnhöfe in dem Zwei-Staaten-Gebiet anfahren. Zusätzlich bietet Metro den “Metro Call-A-Ride” Dienst an, der eine Paratransit-Flotte von 122 Transportern umfasst. Metro Transit ist ein zweistufiges Entwicklungsunternehmen.

Weitere Informationen sind im Internet verfügbar:
www.moovel.com
www.metrostlouis.org

Teilen Sie die News

Back