1. Ab sofort können SSB-Flex-Kunden das Stuttgarter Ridesharing-Angebot fünf Monate lang auch zur werktäglichen Hauptverkehrszeit im Synergiepark Stuttgart Vaihingen nutzen. Montag bis Freitag von 6 bis 10 und von 15 bis 18 Uhr werden die Flex-Fahrzeuge in den Stadtbezirken Vaihingen, Möhringen, Degerloch, Sillenbuch und Birkach/Plieningen Fahrtmöglichkeiten zwischen den dort angesiedelten Firmen mit ihren Arbeitsplätzen und den ÖPNV-Haltestellen unterwegs sein.

    Weiterlesen...

  2. Die moovel Group GmbH (demnächst REACH NOW) gibt heute eine Kooperation mit TIER Mobility bekannt. Mit TIER ergänzt moovel sein Mobilitätsservice-Portfolio um E-Scooter und bietet damit eine weitere Möglichkeit für die letzte Meile. Durch die Integration in die REACH NOW App können Nutzer den E-Scooter-Service bequem aktivieren und bezahlen. TIER kann bereits in den 15 deutschen Städten Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Köln, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, München, Münster und Wiesbaden über die REACH NOW App genutzt werden.

    Weiterlesen...

  3. Gemeinsam mit dem Landkreis Karlsruhe, der Stadt Ettlingen, dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und dem Regionalbusverkehr Südwest (RVS) hat moovel den Start von “MyShuttle” bekannnt gegeben. Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 9. Juni, wird es in Ettlingen das erste On-Demand Ridesharing-Angebot des Verbunds geben. Bei der neuen Mobilitätsform handelt es sich um elektrisch betriebene Mini-Busse, die Kunden mit wenigen Klicks über die Smartphone-App „KVV.mobil“ bestellen und bezahlen können. Die Fahrzeuge fahren nicht nach einem festen Fahrplan, sondern sie bedienen nach Bedarf (“on demand”) etwa 250 virtuelle Start- und Zielpunkte innerhalb der Kernstadt. Die Haltepunkte sind in der App hinterlegt. Ettlingen wird zunächst bis Ende 2020 als Reallabor für den neuen Service dienen, der in den Abendstunden und am Sonntag das Mobilitätsangebot erweitert und ergänzt.

    Weiterlesen...

  4. Die moovel Group GmbH verzeichnet zum 31. Januar 2019 eine Kundenbasis von 6,5 Millionen Menschen – dies entspricht einem Zuwachs von 69 Prozent in den vergangenen 12 Monaten. Apps wie „Mobil in Düsseldorf“ belegen die Innovationsstärke des Tech-Unternehmens. In den USA arbeitet moovel mit 18 Verkehrsunternehmen zusammen und unterstreicht damit die Marktführerschaft im Bereich mobiler Ticketing-Lösungen für Nahverkehrsbetriebe.

    Weiterlesen...

Pressesprecher